Reise mit dem Zug durch Schweden
*
Reisebericht
blockHeaderEditIcon
16.03.2017 10:53 ( 276 x gelesen )


13.07.2016 20:37 ( 942 x gelesen )

Ein Erzzug auf der Fahrt nach Narvik



22.06.2016 20:44 ( 1026 x gelesen )

Streckenverlauf der Sonderzugfahrt

Der Verlauf der Schwedenbahnreise ist in mehreren PDF's dokumentiert. Für Neugierige und interessierte Bahnfans, die ständig wissen möchten, wo der Zug in Schweden gerade fährt, geben die PDF's eine Grundlage für die entsprechende Information.

Man muss sich nur den Ort merken, an dem der Zug vorbeifährt, sucht diesen auf der Karte und der Streckenfuchs weiß, wo er zur Zeit gerade ist.

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild, kann die PDF heruntergeladen werden. 



22.06.2016 12:03 ( 1030 x gelesen )

Luleä - eine Stadt am nördlichen Ende der Ostsee

Luleä mit seinen rund 48.000 Einwohnern liegt an der Mündung des Flusses Lule älv, der in den Bottischen Meerbusen mündet. Luleä liegt etwa 110 Kilometer südlich des Polarkreises und hat eine Verkehrsanbindung über den Ostseehafen mit dem bedeutenden Erzhafen Svartö.

Als Luleå das erste Mal im Jahr 1327 in Dokumenten erwähnt wurde, lag es an der Stelle des heutigen Gammelstad. Es entwickelte sich zu einem Marktplatz und Zentrum einer Kirchengemeinde, die damals beinahe ganz Norrbotten umfasste. Schon im 14. Jahrhundert wurde eine Kirche aus Stein erbaut – die größte nördlich von Uppsala – und rund um die Kirche entstand ein Kirchendorf. 1621 bekam der Ort die Stadtrechte.



22.06.2016 11:26 ( 997 x gelesen )

Porjus

Porjus ist eine Ortschaft in der schwedischen Gemeinde Jokkmokk. Porjus entstand im Zusammenhang mit dem Bau des hier befindlichen Wasserkraftwerkes in den Jahren 1910 bis 1915. Zwischen 1971 und 1982 entstand ein neues Kraftwerk. Dieses ist heute das drittgrößte Wasserkraftwerk der Firma Vattenfall mit einer jährlichen Leistung von 1.233 GWh.

Das alte Kraftwerk ist heute Museum und beherbergt ein Ausbildungs- und ein Forschungsaggregat. Ein Hauptgebäude des alten Kraftwerkes wurde 1985 zum Baudenkmal erklärt und stellt eines der ersten schwedischen Baudenkmale dar, welche die Industriealisierung des frühen 20. Jahrhunderts dokumentiert.



(1) 2 3 4 »
Copyright
blockHeaderEditIcon
Copyright 2015 by G.Oßmann
Footer-01
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail